Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeines und Geltungsbereich

Dies sind die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden auch „ANB“ genannt) der united vertical media GmbH, Pretzfelderstraße 7-11, 90425 Nürnberg (im Folgenden „UVM“ genannt).

Diese ANB beziehen sich ausschließlich auf den von UVM angebotenen Online-Reservierungsdienst tischwunsch.de, der im Internet unter den URLs tischwunsch.de sowie deren zugehörigen Subdomains bereitgestellt wird und regeln die Rechtsbeziehungen zwischen der UVM sowie allen Nutzern des Online-Reservierungsdienstes tischwunsch.de.

Die Rechtsbeziehungen zwischen UVM und seinen Nutzern werden hinsichtlich des Online-Reservierungsdienstes über diese ANB hinaus auch von der Datenschutzerklärung bestimmt.

Die ANB sowie die Datenschutzerklärung finden auch dann Anwendung, wenn die Webseite von tischwunsch.de oder Bereiche davon über andere Webseiten (Webseiten von Restaurants oder Partnern) genutzt werden.

UVM behält sich vor, die vorliegenden ANB jederzeit zu ändern. Sobald der Nutzer nach einer Änderung der ANB die Webseiten tischwunsch.de sowie deren Subdomains und ausgelagerte Funktionen auf anderen Webseiten aufruft, erklärt er sich mit den veränderten Nutzungsbedingungen einverstanden. Wenn Sie den folgenden Nutzungsbedingungen NICHT zustimmen, sollten Sie die Seite nicht verwenden.

1. Der Dienst tischwunsch.de

tischwunsch.de ist ein Angebot, das auf der Grundlage eines Internetangebotes als Schnittstelle zwischen Gastronomiebetrieb und potentiellem Gast fungiert, mit der Besonderheit, dass Nutzer von tischwunsch.de einen Tisch bei den dort gelisteten Gastronomiebetrieben reservieren können.

Das gesamte Angebot von tischwunsch.de ist für Nutzer kostenlos zugänglich.

tischwunsch.de ermöglicht seinen Nutzern das Auffinden von Adressdaten und weiterführenden Informationen zu Gastronomiebetrieben (Küchenrichtung, Öffnungszeiten, Speisekarte, etc.), sofern vorhanden.

Ferner hat der Nutzer auf tischwunsch.de die Möglichkeit, sich in dem von ihm aufgefundenen und ausgesuchten Gastronomiebetrieb online verbindlich einen Tisch zu reservieren.

Die Nutzung von tischwunsch.de und der darin enthaltenen Daten ist nur zu diesem Zweck und ausschließlich zur privaten Nutzung gestattet. Jede zweckfremde Nutzung, insbesondere zur kommerziellen Auskunftserteilung oder als Hilfsmittel bei der Datenerfassung sowie jede sonstige gewerbliche Auswertung oder Nutzung ist unzulässig. Eine Nutzung oder Verarbeitung der aufgerufenen Daten für andere Zwecke ist im Übrigen nur unter den engen Voraussetzungen der deutschen Datenschutzgesetze zulässig.

2. Nutzung des Dienstes tischwunsch.de

a) Eine Reservierung eines Nutzers stellt ein Angebot zum Abschluss eines Dienstleistungsvertrags zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Gastronomiebetrieb dar. tischwunsch.de übermittelt lediglich die entsprechende Erklärung des Nutzers an den jeweiligen Gastronomiebetrieb. Ein der Reservierung folgender Vertrag kommt daher ebenfalls ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Gastronomiebetrieb zustande.

b) Nutzer, die einen Tisch in einem Gastronomiebetrieb über das Angebot von tischwunsch.de reservieren möchten, geben in diesem Zusammenhang die für die Vermittlung einer Tischreservierung erforderlichen Kontaktdaten an. UVM ist berechtigt, den Nutzer zum Zwecke der Tischreservierung, im Nachgang zu diesem sowie zur Information über weitere Angebote und Dienstleistungen per E-Mail zu kontaktieren.

c) Mit Nutzung der Tischreservierungsfunktion von tischwunsch.de sichert jedes Mitglied zu, dass seine Angaben zur Person aktuell, vollständig sowie wahrheitsgemäß sind. Der Nutzer versichert ferner, dass er entweder das 18. Lebensjahr vollendet hat oder ihm eine ausdrückliche Einwilligung seiner Erziehungsberechtigten vorliegt, die Dienste von tischwunsch.de zu nutzen und selbst Reservierungen vorzunehmen. Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer, jegliche missbräuchliche Nutzung des Systems und der darin angebotenen Dienste zu unterlassen.

d) Eine Reservierung ist erst dann als verbindlich anzusehen, sobald diese durch den jeweiligen Gastronomiebetrieb per E-Mail bestätigt wurde. In der Bestätigungsemail sind die entsprechenden Kontaktdaten sowie die individuelle Reservierungs-ID zur schnelleren Identifizierung der jeweiligen Reservierung hinterlegt.
Gastronomiebetriebe, die auf tischwunsch.de gelistet sind, sind nicht verpflichtet, Reservierungen anzunehmen und können dafür auch nicht haftbar gemacht werden.

e) Zur Stornierung einer Reservierung ist der Nutzer verpflichtet, sich an den Gastronomiebetrieb zu wenden. Gleiches gilt im Falle einer Änderung an den Reservierungsdaten oder bei Fragen bzw. Hinweisen an den Gastronomiebetrieb.

f) Die Reservierungsfunktion ist für Nutzer mit keinerlei Kosten verbunden.

g) Bei Nichterscheinen des Nutzers zum vereinbarten Reservierungstermin ist der Gastronomiebetrieb frei in seiner Entscheidung dem Reservierer (Nutzer) eine No-Show-Gebühr in Rechnung zu stellen. tischwunsch.de wird hierbei von jeglicher Haftung freigestellt.

h) UVM behält sich das Recht vor, Reservierungen zu stornieren sofern der Eindruck einer missbräuchlichen Verwendung besteht bzw. gegen die vorliegenden Nutzungsbedingungen verstoßen wurde. Eine darüberhinausgehende Sperrung für die Nutzung der Funktionen von tischwunsch.de behalten wir uns in einem solchen Fall ebenfalls vor.

4. Informationen zum Datenschutz

Jegliche personenbezogene Daten, die über das System tischwunsch.de angegeben werden, werden ausschließlich zur Erfüllung der von tischwunsch.de bereitgestellten und vom Nutzer in Anspruch genommenen Dienste erhoben und verwendet und stehen im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung. Ferner finden die Bestimmungen des Telemediengesetztes (TMG) sowie die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) Beachtung.

5. Urheberrechte und gewerbliche Schutzrechte

Die Inhalte auf tischwunsch.de sind gewerblich wie auch urheberrechtlich geschützt. Dies betrifft insbesondere die Datenbanken, Grafiken, Logos, Symbole und Bilder. Die Nutzer von tischwunsch.de sind verpflichtet, diese Urheberrechte sowie sonstigen gewerblichen Schutzrechte von tischwunsch.de bzw. UVM zu achten. Eine Nutzung dieser - gleich welcher Art - durch den Nutzer ist nur nach ausdrücklicher, vorheriger schriftlicher Zustimmung von UVM zulässig.

Gleiches gilt hinsichtlich des Layouts der Webseiten, deren Inhalte, aber auch bezüglich der vorliegenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.

6. Verfügbarkeit des Dienstes

Für die Verfügbarkeit des Internetangebotes von tischwunsch.de sowie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der darin enthaltenen Daten übernimmt UVM keine Gewähr. Als technischer Dienstleister ist UVM insbesondere nicht für Schäden, Nicht- oder Schlechtleistung, die sich aus dem vermittelten oder einem nicht zustande gekommenen Vertrag ergeben, verantwortlich.

Versionsübergänge sowie größere Wartungs-, Erweiterungs- oder Überholungsarbeiten können von UVM jederzeit ohne vorherige Ankündigung durchgeführt werden. Die Haftung für Datenverlust ist in jedem Fall ausgeschlossen. UVM behält sich ausdrücklich das Recht vor, sein Angebot oder die damit verbundenen Dienste jederzeit zu verändern, zu erweitern, einzuschränken oder vollständig einzustellen. Das System kann insbesondere wegen Wartungsarbeiten oder Versionsübergängen vorübergehend außer Betrieb gesetzt werden, ohne dass dem Nutzer hieraus Ansprüche gegen UVM erwachsen würden.

7. Gewährleistung und Haftung

Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit ausgeschlossen, soweit UVM nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit bzw. bei leichter Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Pflichten zur Last fällt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen (sog. „Kardinalpflichten“). Im letzteren Fall ist die Haftung auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden beschränkt.

Für eine vom UVM zu vertretende Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet UVM unbeschränkt. Eine Haftung für Schäden, die trotz der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Werkes entstehen sowie die Haftung nach dem ProdHaftG bleiben hiervon unberührt.

Insbesondere übernimmt UVM keine Gewährleistung und Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Dienste und die Qualität der Leitungen.

Auf den Transport von Daten über das Internet hat UVM ebenfalls keinen Einfluss. Darüber hinaus übernimmt UVM keine Gewährleistung dafür, dass die Daten inhaltlich korrekt, aktualisiert und dafür geeignet sind, einen von dem Nutzer oder Dritten bestimmten Zweck zu erfüllen.

UVM haftet ferner nicht für Rechtsverletzungen, Datenverluste oder sonstige Schäden von Nutzern oder dritten Personen, die auf das Verhalten seiner Nutzer zurückzuführen sind. UVM übernimmt insoweit auch keine Haftung für Datenverluste, Schäden oder Rechtsverletzungen, die auf einen fahrlässigen oder unsorgfältigen Umgang mit dem Portal zurückzuführen sind.

Unvorhersehbare Ereignisse, wie höhere Gewalt, Streiks, behördliche Maßnahmen, Ausfall von Übertragungsmitteln oder sonstige Störungen, die nicht von UVM zu vertreten sind, entbinden diese von der Leistungspflicht und Gewährleistung.

UVM ist bemüht, alle zumutbaren Anstrengungen zu unternehmen, um derartige Störungen bald möglichst zu beseitigen. Der Nutzer wird UVM bei einer etwaigen Mängelbeseitigung nach Kräften unterstützen und UVM den auftretenden Mangel unverzüglich und dokumentiert anzeigen.

Der von UVM angebotene Dienst tischwunsch.de und die Leistungen und Inhalte dienen ausschließlich informativen Zwecken und sollen eine professionelle Auskunftserteilung weder darstellen noch diese in irgendeiner Weise ersetzen.

8. Freistellung

Jeder Nutzer stellt UVM und seine Mitarbeiter von jeglicher Haftung und allen Ansprüchen und Kosten frei, die andere Nutzer oder Dritte wegen eines im Rahmen des Angebots von tischwunsch.de rechtsverletzenden oder missbräuchlichen Verhaltens des Nutzers gegenüber UVM geltend machen. Die Freistellung umfasst insbesondere auch die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung.

9. Schlussbestimmungen

Für das bestehende und alle im Zusammenhang entstehenden Rechtsverhältnisse gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Privatrechts und des UN Kaufrechts.

Für Nutzer, die Kaufmann sind oder aus sonstigen Gründen eine Gerichtsstandsvereinbarung treffen können, ist der Gerichtsstand Nürnberg.

Stand: August 2013